Grüne Smoothies – Wunderwaffe oder Hollywoodschwindel?

Die Stars schwören darauf, Ärzte empfehlen sie. Sie sind wahrlich in aller Munde: Grüne Smoothies.

Grüne Smoothies sind nicht nur wahnsinnig gesund, sie können auch unglaublich lecker sein.

Der Geschmack variiert je nach Zutat. Aber eins steht fest: Hauptsache grün!

Das Geheimnis für einen perfekten grünen Smoothie ist dabei das Verhältnis von Obst und Gemüse. Weil vor allem Anfänger die Bitterstoffe des Gemüses oft als unangenehm empfinden, sind leichte Einsteigerrezepte mit wenig Bitterstoffen genau das Richtige.

Wer es gesünder mag, der sollte im Verhältnis 70 zu 30 Gemüse und Obst mischen.

Doch was sind die Zutaten für die perfekte grüne Powermischung? Ideal eignen sich Äpfel, Spinat, Avocado oder auch Grünkohl dafür. Saisonal kann auch Spargel verwendet werden, der durch seinen besonderen Geschmack in Verbindung mit beispielsweise Birnen oder Äpfeln sehr schmackhaft sein kann. Ansonsten darf gerne experimentiert werden: Salatblätter, Kohl, Steinobst, … Für die Experimentierfreudigen unter euch bieten grüne Smoothies unendliche Ideen.

Und ganz nebenbei: Schön machen sie auch!

Wir von easyDiet mixen dir die besten und leckersten Smoothies, denn wir wissen, was dir schmeckt.

Bereit? Dann auf die Plätze, fertig, smoothie!

 

X