Miriam

Kategorien
 
 
 
 
 

Miriam


Eine Kundin aus Bratislava

Die Zeitschrift Báječná žena und EASYDIET haben einen Wettbewerb im Abnehmen für die Leserinnen veröffentlicht. Wir haben aus fast 400 Bewerberinnen ausgewählt. Schließlich entschieden wir uns für 5 verschiedene Frauen mit unterschiedlichen Berufen, Gewichten, Körpergrößen und körperlichen Aktivitäten aus einer anderen Region, damit Sie sich in ihrem Schicksal wiederfinden und sich inspirieren lassen, Ihr Leben zu verändern.

 

 

Beruf und Familie sind die häufigsten Ausreden, die Miriam mit dem Gewicht auf ihr Lebensmaximum brachten. 

Die wahren Ursachen sind sitzende Tätigkeiten, höheres Alter und keine körperliche Aktivität.

Eine unregelmäßige Ernährung des Typs „Allerlei“ verursachte auch, dass obwohl sie vor zwei Jahren auf 54 Kilos abnahm und Konfektionsgröße 36 erreichte, quält sie sich heute mit großem Übergewicht.

Heute ziehe ich meine Hosen an, die ich seit Weihnachten nicht mehr anziehen konnte, weil ich weder den Knopf, noch den Reißverschluss zumachen konnte... Ich bin glücklich, weil ich mich nicht wie ein ungeschickter fetter Wal fühle, aber ich fühle mich leicht in meinem Magen. Ich habe viel neue Energie und freue mich darüber, dass mein Körper nicht mehr weint, dass ich ihn mit einem ungesunden Lebensstil quäle, sondern sich endlich darüber freut, dass er mir gefällt...

 

Ich bin glücklich, denn die Zeit naht, in der ich mich nicht schämen muss, unter Menschen zu gehen, ich werde die Treffen meiner Tochter mit ihren Freundinnen nicht mehr meiden... Ich bin glücklich, weil ich voller Leben bin und mich unglaublich danach sehne, meine alten Gewohnheiten zu ändern und mehr Sport zu treiben....

 Und noch etwas: Ich habe mich entschieden, ab morgen mein „schwarzes Habit“ nicht mehr zu tragen und meine bunten Blusen und Tops "aufzufrischen" (natürlich nur mit einem Pullover oder Sakko) ...     

Ich möchte ein wenig mehr über die Ernährung schreiben - die Portionen sind groß genug (nach dem Essen war ich satt), und ich habe sogar ein paar Mal meinem Ehemann einen Teil des Abendessens gegeben, der nicht abnehmen muss und kein "Fan" von Gemüse ist - aber er opferte sich selbst, weil es mir leid tat, auch nur ein Stück eines so leckeren Essens wegzuwerfen... Das Schlimmste war für mich vielleicht das Wochenende - an beiden Tagen musste ich Essen für meine Familie kochen – das Essen zu kochen und nicht zu kosten, ob es genug gewürzt ist, war ein Problem für mich, aber ich schaffte es.).

Sehr geehrte Mitglieder des EASYDIET-Teams, ich danke Ihrem gesamten Team von Herzen, denn in diesen wenigen Wochen bin ich eine selbstbewusstere Frau - voller Energie und Lebenslust. Mit langsamen, aber gewissen Schritten werde ich meine Reise zur wundervollen Miriamka fortsetzen - einer gesunden, körperlich schlanken und selbstbewussten Frau, Mutter, Freundin oder Kollegin...

 

* Das Ergebnis ist individuell, kann variieren und hängt von den individuellen Prädispositionen der Person ab.




 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Voll (Desktop) Version