Versand und Bezahlung

Kategorien
 
 
 
 
 

Versand und Bezahlung info

 

Transport – Erfüllungsort und -zeit – Lieferbedingungen 


Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware an den im Vertrag vereinbarten Erfüllungsort zu liefern, der nach Wahl des Käufers entweder die vom Käufer festgelegte Lieferadresse oder eine der Niederlassungen des Unternehmens ist.
Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware an Werktagen von 15.00 bis 22.30 Uhr an die vom Käufer angegebene Adresse zu liefern, an anderen Tagen ist es von 15.00 bis 22.30 Uhr. Bei persönlicher Abholung im Firmengebäude wird die Ware zwischen 10:00 und 16:00 Uhr geliefert. Das gesamte Set mit fünf verzehrfertigen Mahlzeiten, das für den folgenden Tag bestimmt wird, wird geliefert. Der Beginn der Warenlieferung ist an dem Tag, den der Käufer in der verbindlichen Bestellung angegeben hat, und frühestens ab dem Tag, an dem die Bestellung vom Verkäufer bestätigt wird. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware für die gesamte vertraglich vereinbarte Leistungsdauer zu liefern.
Der Käufer ist verpflichtet, die Ware persönlich oder durch eine vom Käufer beauftragte Person am vereinbarten Ort und Zeitpunkt abzunehmen. Falls dies der Käufer nicht macht, so wird beim Ablauf der Leistungsfrist die Ware gehalten als ordentlich geliefert; das Eigentum an der Ware und die Gefahr der Beschädigung der Ware gehen nach Ablauf der vorgenannten Frist auf den Käufer über. Die am Erfüllungsort und zum Erfüllungszeitpunkt nicht übernommene Ware, ist vom Verkäufer während des nächsten Werktages in seinem Betrieb zu hinterlegen, wobei der Käufer die Möglichkeit hat, die Ware bis zu 16 Uhr zu übernehmen. Nach dem Ablauf dieser Frist ist der Verkäufer berechtigt die Ware zu entsorgen.
Der Transport der Ernährung dem Kunden ist KOSTENLOS. Dies gilt nicht für eine wiederholte Lieferung. Bei wiederholter Lieferung von Mahlzeiten an einem Tag wird dem Kunden eine Gebühr von 2,99 Euro pro Lieferung berechnet.
Der Verkäufer und der Käufer können auf Wunsch des Käufers eine vorübergehende Unterbrechung der Warenlieferung vereinbaren, wobei sich die vereinbarte Vertragsdauer automatisch um die Unterbrechung der Lieferung verlängert. Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den Antrag spätestens 48 Stunden vor dem planmäßigen Beginn der Lieferunterbrechung per E-Mail zuzustellen.
Erfüllt der Verkäufer den Vertrag nicht, oder kann er die bestellten Waren nicht liefern oder Dienstleistung nicht erbringen, ist er verpflichtet, den Käufer unverzüglich zu informieren und den für die Ware gezahlten Preis innerhalb von 15 Tagen zu erstatten, es sei denn, Verkäufer und Käufer vereinbaren eine Ersatzleistung.
Zahlung – Kaufpreis und Zahlungsbedingungen 
Der Käufer ist verpflichtet, für die Ware den im Vertrag vereinbarten Kaufpreis gemäß der auf der Website des Unternehmens veröffentlichten Preisliste der einzelnen Programme zu zahlen. Der Transportpreis wird im Vertrag gesondert angegeben.
Der Kaufpreis für die Lieferung der Ware während der gesamten vereinbarten Leistungsfrist ist im Voraus zahlbar, spätestens an dem Tag, an dem die Ware gemäß der verbindlichen Bestellung des Käufers zum ersten Mal geliefert werden soll. Die Zahlungsweise des Kaufpreises ist vertraglich vereinbart, nach Wahl des Käufers kann der Kaufpreis in bar oder per Überweisung auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto des Verkäufers bezahlt werden.
Der Kaufpreis wird im Moment der Abgabe der entsprechenden Summe in bar an eine Person, die zur Annahme der Zahlungen in der Wahrung des Verkäufers berechtigt ist, oder nach ihrer Gutschreibung auf das Bankkonto des Verkäufers als bezahlt betrachtet. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die Ware vor vollständiger Bezahlung des Kaufpreises für die gesamte vereinbarte Lieferung der Ware zu liefern.
Wenn der Schuldner in Verzug mit der Erfüllung einer Geldverpflichtung oder eines Teils davon ist, so entsteht dem Gläubiger, der seine gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erfüllt hat, das Recht, Verzugszinsen in Höhe von 0,05% für jeden Verzugstag von der nicht bezahlten Summe zu verlangen, und zwar ohne einen schriftlichen Hinweis. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Voll (Desktop) Version